W. Lackner ÖM-Straße

Bei der ÖM der Masters am 1. Juli in Statzendorf konnte Wolfgang Lackner seinen Vorjahrestitel wiederholen, indem er sich als einziger M III-Fahrer in der Spitze des Feldes (gemeinsames Rennen M I - M III) halten konnte. Alfred Lechnitz kam mit der nächsten größeren Gruppe ins Ziel, musste sich dabei im Sprint Gerald Mick geschlagen geben, holte jedoch damit ÖM-Bronze bei den M III.
Die weiteren Schnecke-Resultate:
Andi Wagner (M I), Wolfgang Cihak (M II) und Jens Mateyka (M III) wurden jeweils 7., Karl Tomitz (M IV) belegte Rang 9.
Ergebnisse